Letztes Feedback

Meta





 

Autfanken mit Musik und Natur

Heute habe ich den schönen Nachmittag genutzt und bin einfach raus. Zu Hause hat ich wieder ein Gefühl des eingeengt sein. So wie schlechte Luft oder Energie - die ein irgendwie erdrückt. Ich schnappte mir also meine Musik und ging einfach los, wollte erst ein bisschen spazieren, habe aber Dein eine Parkbank auf dem Weg gefunden, die mich förmlich einlud mich hinzusetzen und abzuschalten. Zur Zeit brauche ich viel Energie und somit verschiedene Auszeiten um Aufzutanken, mit mehreren Kindern mal alleine zu sein, ist nicht immer einfach - die Zeit muss man sich nehmen. Ich bin in meiner Partnerschaft nicht gerade auf dem Höhepunkt und weiß Momentan nicht so richtig , wie es weitergehen soll. Vielleicht habt Ihr das ja auch, jetzt heißt es ja immer, es schwingen besondere Energien gerade Mai/Juni die viel Veränderungen mit sich bringen, man kann sein "altes karma" auflösen (dazu später mal einen Artikel) also in Kurzform, alles was einem immer wieder begegnet - gerade aber die Dinge, Eigenschaften oder Menschen,die einen nicht weiterkommen lassen und einen belasten - kommen jetzt gerade zu dieser Zeit und besonders in diesem Jahr zum Vorschein und man muss sich damit auseinandersetzen - man kann gar nicht anders - weil es nicht anders geht - das nenne ich immer die unergründlichen Wege - es passiert von Schöpferseite und hat seinen Grund. Nun ja diese Phase ist bei mir zur Zeit sehr aktiv und ich tue mich reichlich schwer damit, da ich immer der harmonisierende Typ bin, so nach dem Motto: "Komm es wird schon alles gut" - Scheiße - kann ich euch da draußen nur sagen - es wird nur das gut - was DU selber gut machst und für was DU Dich entscheidest! Selber der Schöpfer und Meister sein - Das hört sich toll an, aber umsetzen in die Praxis - das man es auch fühlt - Aua!!!Das ist schwer und tut meistens ganz schön weh, aber richtig tief drinnen , die Stelle, die man wohl Seele nennen würde. Ja setzt Dich mal auseinander mit dem Schmerz, das alles nicht so läuft, wie Du es immer erträumt hast, alles den Bach runterläuft und nix is mit Peace und Harmonie, der Alte und die Kinder spielen nämlich nicht mit, bei diesem Spiel, die wollen nicht Friede, Freude. Pusteblume sondern ehrliche Worte und Taten und immer schön an das Halten, was man versprochen hat und was eben von einem verlangt wird und das man eben funktioniert, im alles im Griff hat. Aber ich sag Euch was, das kommt so in geballter Ladung von der Familie, weil die sind ehrlich und stoßen ein an, wo man genauer hinschauen sollte und was man im inneren am Brodeln hat oder selber noch verarbeiten muss - ich sag Euch nur das ist ein Thema - das fängt mit Schmerz an - aber ich werde mich da jetzt durchbeißen und genauer hinschauen....

9.6.13 16:43

Letzte Einträge: Herzlich Willkommen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen